Artikel

Material und Bewegung erscheinen in neuem Licht

Das Gutenberg-Museum präsentiert Projekt „Raum-Licht“ in seinem bauhaus.labor im Innenhof


Eröffnung am Aschermittwoch, 26. Februar, 19 Uhr

Völlig neue Erfahrungen von Material, Licht und Bewegung verspricht die Präsentation „Raum-Licht“ von Anika Rosche, die das Gutenberg-Museum von Mittwoch, 26. Februar, bis Sonntag, 22. März, im „bauhaus.labor“ im Innenhof zeigt.

In der Präsentation „Raum-Licht“ lassen verschiedene Materialien Lichtspiele entstehen, die zu einem Film geschnitten und über zwei Beamer auf Wand und Boden projiziert werden. Ausgehend von dem „Licht-Raum Modulator“, mit dem der Bauhaus-Meister Lázló Moholy-Nagy (1895 -1946) abstrakte, schwarz-weiße Bildprojektionen schuf, entsteht so ein räumlich erlebbarer farbiger Licht-Raum, der die Wechselbeziehungen zwischen Mensch, Material und Raum reflektiert. read more

Artikel

Tag der Druckkunst 2020

Tag der Druckkunst 2020: Drucken + Kunst = Druckkunst

Am 15. März 2020 findet bundesweit zum zweiten Mal der Tag der Druckkunst statt, um auf die Bedeutung des immateriellen UNESCO-Kulturerbes der Künstlerischen Drucktechniken aufmerksam zu machen.

„Gedruckte Text- und Bildmedien sind seit mehr als 500 Jahren Teil der europäischen Kultur und Wissensgesellschaft. In Deutschland stehen Johannes Gutenberg und Albrecht Dürer stellvertretend für die Anfänge dieser Innovation.“[1]

Zugleich stehen diese beiden Namen für eine kulturgeschichtlich gewachsene Doppeldeutigkeit des Kunstbegriffs. Diese Doppeldeutigkeit reflektiert dieser Beitrag. read more

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.